Startseite Hotels im Elsass zum Menü

Temple Neuf im Elsass

Der Temple Neuf ist eine fünfschiffige lutherische Kirche in Straßburg im Elsass. Ihr französischer Name bedeutet auf Deutsch "Neukirche". Der Architekt Émile Salomon errichtete die Kirche 1874–1877 im neuromanischen Stil.

Die evangelisch-lutherische Kirch hält regelmäßig Gottesdienste ab.
Die Kirche ist auch die Grabstätte von Johannes Tauler († 1361) und eines Bischof Ortwein († 1514).
Montags und dienstags ist die Kirche geschlossen.




Straßburg
Durchzogen von Wasser, mit einer tollen Altstadt und dem Straßburger Münster, bietet Straßbourg dem Besucher eine tolle Kulisse, für den Urlaub oder für einen Tagesausflug.
X

Orte bei Elsass-geniessen

Altkirch Andlau Barr Belfort Bouxwiller Breitenbach Brumath Cernay Colmar Dambach-la-Ville Eguisheim Ensisheim Ferrette Gérardmer Grand Ballon Guebwiller Guewenheim Haguenau Heimsbrunn Hunawihr Kaysersberg Kintzheim Kruth La Petite Pierre Lapoutroie Lauterburg Lembach Lièpvre Luxeuil-les-Bains Markolsheim Marmoutier Masevaux Molsheim Mont Sainte-Odile Montbéliard Mulhouse Munster Mutzig Neuf-Brisach Niederbronn-les-Bains Niederhaslach Oberbronn Oberhaslach Obernai Obersteinbach Orbey Ostwald Phalsbourg Plombières-les-Bains Pont-les-Moulins Remiremont Ribeauvillé Riquewihr Rosheim Rouffach Saint-Dié Sainte-Croix-en-Plaine Sainte-Marie-aux-Mines Sarrebourg Saverne Scherwiller Schirmeck Sélestat Sessenheim Soufflenheim Straßburg Thann Turckheim Wattwiller Wihr-au-Val Wissembourg Zellenberg