Weintrauben
Elsass - Geniessen

Lauterburg

Die kleine Stadt Lauterburg (fr. Lauterbourg) liegt am namengebenden Fluss Lauter im Département Bas-Rhin, direkt an der deutschen Grenze nahe Karlsruhe.
Einst ließ der geniale Baumeister Vauban die Grenzstadt, im nordöstlichen Zipfel des Elsass, zur Festung ausbauen. Allen schlimmsten Verwüstungen zu Trotz, gibt es sogar noch heute Spuren aus der Vergangenheit.
Von der Stadtmauer ist jedoch nicht mehr viel übrig. Sie stammt aus dem 15. Jahrhundert und verfügte jener Zeit über 15 Türme, heute steht lediglich der Metzgerturm (frz. Tour des Bouchers) und einige Mauerreste. Bis 1761 diente der Metzgerturm als Gefängnis.




Das Rathaus von 1731 verfügt über ein ansehnliches Renaissanceportal.
Das Landauer Tor mit den Insignien des Sonnenkönigs und dem Reiterstandbild erinnern an die Zeit des Architekten Vauban.
Einen schönen Anblick bietet ebenfalls die Dreifaltigkeitskirche (frz. Église de la Trinité) aus dem 13. Jahrhundert.



Highlights von Lauterburg

Sehenswert ist die barocke Kirche mit gotischen Chor aus dem 13. Jahrhundert sowie die Stadt an sich, als eines der Meisterwerke Vaubans.




Links rund um Lauterburg

Campingplätze

Mehr Informationen zu ...

Sie suchen noch ein Hotel
im Elsass ?


Hotels & Zimmer
rund um Lauterburg

Au CygneAu Cygne
67630 Lauterbourg
→ Details




Impressum & Bildnachweis